Online Roulette

Das Tischspiel Roulette kann man heute in den verschiedensten Versionen in den Online Casinos antreffen; doch die drei bekanntesten Variantionen sind French, European und American Roulette.

Das Spiel gibt einem einen ganz besonderen Nervenkitzel und deshalb ist es wohl bei den Spielern auch so beliebt; man hat zahlreiche verschiedene Methoden, seine Einsätze zu setzen und die Chance darauf, innerhalb kurzer Zeit fabelhafte Gewinne zu erzielen.

Beim Roulette handelt es sich um ein reines Glücksspiel, da man nicht vorhersagen kann, auf welchem der Felder die kleine weiβe Kugel letztendlich zum Stehen kommt. Und darin liegt auch genau der Reiz des Spiels – je langsamer sich der Kessel dreht, umso schneller schlägt das Herz und umso höher steigt der Adrenalinspiegel.

Die verschiedenen Roulette-Varianten unterscheiden sich vor allem darin, wie viele Nullen es im Spiel gibt: Beim French und European Roulette gibt es nur ein Feld, beim American Roulette zwei Felder mit Null, was bedeutet, dass das Haus einen gröβeren Vorteil hat.

Online-Roulette Spielregeln

Bevor man sich an den Roulette-Tisch setzt sollte man sich vorher erkundigt haben, um welche Variante es sich handelt, da leicht andere Regeln, bzw. Hausvorteile gelten.

Beim Online Roulette ist das Spielen einfacher und schneller als beim Spielen in einem Casino; manchmal hat man sogar die Option, den Kessel schneller drehen zu lassen, so dass man sofort sieht, ob man gewonnen oder verloren hat.

Hat man sich also für ein Spiel entschieden, so muss man seinen Einsatz tätigen, indem man auf die Jetons klickt, die vor einem liegen. Man kann auf Farbe, Zahlen, Gerade oder Ungerade, oder auch auf Zahlenkombinationen setzen und wenn man mit seinen Einsätzen fertig ist, klickt man auf „Start“. Nun rollt die kleine Kugel im Kessel, kommt zum Stehen und dann sieht man, ob man einen Gewinn erzielt hat oder eben nicht.

Wer seine Gewinnchancen ein wenig verbessern möchte, der sollte das American Roulette vermeiden, da es hier zwei Felder mit Null gibt und das Haus somit einen gröβeren Vorteil hat.

Interessantes zum Roulette-Spiel

In diesem kleinen Abschnitt werden Sie so einiges Wissenswerte zu diesem Spiel finden, das Sie vielleicht noch nicht gewusst haben:

  • Der Name „Roulette“ bedeutet „kleines Rad“ auf Französisch
  • Im Jahr 2012 kam die Kugel auf der Nummer 19 sieben Mal direkt nacheinander in einem Casino in Las Vegas zum Stehen – die Wahrscheinlichkeit, dass das passiert ist 3 Billionen zu 1!
  • Roulette wird von Männern und Frauen gerne gespielt – 46% aller Roulette-Spieler sind Frauen
  • Blaise Pascal soll den Vorläufer des heutigen Roulettes erfunden haben